KUKeBOOK est une galerie d'auteur(e)s du Luxembourg. Dans chaque courte vidéo, un(e) auteur(e) lit un extrait de son œuvre pendant que son portait est dessiné par l'illustrateur Antoine Grimée. Produit avec Kultur|lx, & radio 100,7. Ici: Ulrike Bail.

KUKeBOOK

Ulrike Bail

Share the vibe !

über dem lachenden mund hält ein buddha
die arme hoch spielbälle in den händen
stoßen meinen träumen zu den betörenden
zukünftigen algorithmen schaffen fließende
landschaften ich öffne die tür gehe zur tankstelle
kaufe in eis auf die hand goldgelbes lachen im
park löse ich rote lippen as der krone vögel
lassen sich nieder ich lache jeder gefahr

Ulrike Bail

Née en 1960 à Metzingen (Allemagne). Depuis 2005, elle vit à Luxembourg. Elle a publié plusieurs recueils de poèmes et des textes dans des revues allemandes et luxembourgeoises.
Elle fut trois fois lauréate du Concours littéraire national de Luxembourg (2011, 2015, 2020), désignée Auteure de l’Année 2020 par l’"Autorinnenvereinigung e.V." en Allemagne et lauréate du prestigieux prix littéraire luxembourgeois, le Prix Servais, pour son recueil des poèmes wie viele faden tief, en 2021.

Antoine Grimée

Antoine Grimée besuchte die Grundschule in Gasperich und anschließend von 2004 bis 2007 das Athenäum in Luxemburg. 2007 wechselte er ans Lycée Michel Rodange in Luxemburg. Nach dem Abitur 2010 studierte er bildende Kunst an der École de recherche graphique in Brüssel. Nach dem Bachelorstudium machte er ein einjähriges Voluntariat in Santiago de Compostela im Rahmen des Europäischen Freiwilligendienstes. 2014 kehrte er nach Brüssel zurück, um sein Studium an derselben Schule mit einem Master fortzusetzen. Seit 2016 ist er freischaffender Comiczeichner und Illustrator.